Hama 8 in 1 Universalfernbedienung (Nr. 012307) - Praxis-Test

 Hama 8in1 Universalfernbedienung


wichtige Produktmerkmale

  • für bis zu acht Geräte (TV/DVD/VCR/SAT/AUX/DVBT/CBL/AMP)
  • Einrichtung mit direkter Code-Eingabe, manuellem oder automatischem Code-Suchlauf
  • ohne Lernfunktion
  • Preis: unter 15 Euro

    Praxis-Test   Amazon*
 

 

 

 

Unser detaillierter Erfahrungsbericht

Produktbeschreibung

Die Hama 8 in 1 Universalfernbedienung (Nr. 012307) ist eine beliebte Universalfernbedienung. Mit dieser Fernbedienung können Sie bis zu acht Geräte steuern.
Die Remote kann für TV-Geräte, Receiver, DVD- und Video-Geräte, Verstärker und Audiogeräte verwendet werden. Folgende Geräte werden laut Hama unterstützt: TV/DVD/VCR/SAT/AUX/DVBT/CBL/AMP.
Die Einstellung der Universalfernbedienung erfolgt entweder über eine direkte Codeeingabe oder über eine manuelle bzw. automatische Codesuche.

Die Fernbedienung Hama 8 in 1 ist in einem Blister verpackt; eine Bedienungsanleitung in unterschiedlichen Sprachen und eine Codeliste sind beigelegt.

ProduktdetailsHama 8in1 Universalfernbedienung

  • Typ: Universalfernbedienung
  • Anzahl steuerbarer Geräte: 8
  • unterstützt: vorprogrammiert für über 1000 Geräte unterschiedlicher Marken
  • Signalübertragung: Infrarot
  • Online update-fähig: nein
  • programmierbar: Einrichtung über direkte Codenummern-Eingabe, manuellen oder automatischen Code-Suchlauf
  • Lernfunktion: nein
  • Makros (benutzerdefinierte Aktionen): ja (eine Funktion - gleichzeitiges Ein-/Ausschalten von zwei AV-Geräten)
  • Display: nein
  • Touchscreen: nein
  • Beleuchtung: nein
  • numerische Tastatur: ja
  • Gewicht: 54 g (ohne Batterien)
  • Größe: 17,5 x 4,4 x 1,9 cm
  • Batterien: 2 AAA (nicht im Lieferumfang)

 

 

Produktmerkmale der Hama 8 in 1 Universalfernbedienung


Einfache Einrichtung

Hama bietet für diese Universalfernbedienung mit der direkten Code-Eingabe eine unkomplizierte Programmierung an. Der Vorgang ist relativ einfach und in der Bedienungsanleitung auch gut beschrieben. Wer sich jedoch nicht die Mühe machen möchte, über die Code-Eingabe nach dem passenden Code zu suchen, der kann die automatische bzw. die manuelle Codesuche per Suchlauf verwenden.

Die Hama Universalfernbedienung 8 in 1 ist vorprogrammiert für über 1.000 Geräte (u.a. für die Marken LG, Sony, Samsung, Sharp, Panasonic, Philips).

Nach dem Einspeichern des Codes stehen dem Nutzer die wichtigsten Funktionen für das entsprechende Gerät zur Verfügung. Weiter unten in unserem Praxis-Test gehen wir noch genauer auf die vorhandenen Funktionen je Gerätetyp ein.

Leider ist keine Lernfunktion integriert; es besteht somit keine Möglichkeit, eine noch gewünschte, fehlende Taste von der Originalfernbedienung auf der Universalfernbedienung anzulernen.

Funktion „Macro Power“

Über diese Funktion können Sie zwei AV-Geräte gleichzeitig miteinander ein- bzw. ausschalten.

Funktion "Sender-Punch-Through"

Mit dieser Funktion können Sie einstellen, dass die Befehle Programm + und Programm - nicht das aktuell gesteuerte Gerät ansprechen, sondern ein zweites Gerätes steuern. So können Sie z. B. das TV-Gerät bedienen und mit den Programm + bzw. Programm - Tasten die Programme des Sat-Receiver rauf- bzw. runterschalten.

Funktion "Lautstärke-Punch-Through"

Funktioniert wie die Funktion "Sender-Punch-Through". Hier kann die Lautstärke so eingestellt werden, daß diese Funktion immer einem Gerät (z.B. dem TV-Gerät) zugeordnet ist.

Kompatibilität

Die Universalfernbedienung unterstützt die folgenden Gerätearten:

TV-Geräte LCD, LED, Plasma
Satellit-, Kabel-, DVB-T - Empfänger
DVD- und Videogeräte
Audiogeräte und Ampilfier

 

Praxis-Test der Hama 8 in 1 Universalfernbedienung

Bei unserem Praxis-Test haben wir als erstes für einen Samsung-TV über die direkte Code-Nummern Eingabe den passenden Befehlssatz gesucht. Der Vorgang des Code-Einspeicherns ist dabei sehr einfach.
Bereits nach einigen Versuchen hatten wir eine Code-Nummer gefunden, mit der alle wichtigen Funktionen schaltbar waren.
Folgende Grundfunktionen standen gleich zur Verfügung:
Ein/Aus, Zahlen 0 - 9, Programm + / -, Lautstärke + / -, Menü, Exit, Guide, AV, die vier Cursor-Tasten und OK. Die zwei Sondertasten "Smart-TV" und "Apps" funktionierten ebenfalls. Auch bei der Steuerung des Videotextes gab es keine Probleme.

Als nächstes haben wir unsere Dream-Box (Sat-Receiver) von Dream Media eingerichtet. Um die Einstellmöglichkeit der Codesuche zu testen, haben wir hier eine automatische Suche vornehmen lassen. Der Vorgang der automatischen Codesuche ist ebenfalls einfach durchzuführen. Nach kurzer Zeit wurde ein passender Befehlssatz gefunden.
Beim Testen der Funktionen für die Dreambox konnten wichtigste Grundfunktionen durchgeführt werden, wie z.B.  Ein/Aus, Zahlen 0 - 9,  Lautstärke + / -, Menü und die vier Cursor-Tasten waren steuerbar.
Leider funktionierte bei uns die Funktion Programm + / - nicht; ein Ansteuern des gewünschten Programms war nur über eine Dreambox-Senderübersicht möglich.
Auch bei den Videofunktionen der Dreambox funktionierten nicht alle Tasten einwandfrei: Aufnahmen konnten abgespielt werden, jedoch ist es uns nicht gelungen, weitere Funktionen durchzuführen (z.B. Pause, Vorlauf, etc.).

Unseren DVD-Player von Pioneer haben wir wieder über eine direkte Code-Eingabe eingestellt. Hier haben wir alle verfügbaren Code-Nummern getestet. Mit der besten Code-Nummer für unser Gerät konnten wir den DVD Ein-und Ausschalten und die Tasten Play, Stop, Vorlauf, Rücklauf bedienen. Ein Vor oder Zurück zum nächsten oder letzten Titel (SKIP-Funktion) war leider nicht möglich.

 

Anzeige

 
 

Unsere Bewertung - Was sind die Vor- und Nachteile?

  • Kompatibilität 
    für alle Geräte mit herkömmlicher Infrarot-Fernbedienung verwendbar
    einfach auszuführende direkte Code-Eingabe, ideal bei Geräten von bekannten Herstellern (wie LG, Sony, Samsung, Sharp, Panasonic, Philips)
    mit Codes für TV (LCD/LED/Plasma), Sat-Receiver, DVD-, Audio- und Video-Geräte
    es stehen die Grundfunktionen für die Geräte zur Verfügung
    leider ist keine Lernfunktion vorhanden (so können fehlende Funktionen nicht integriert werden)
    vorprogrammiert für über 1000 Geräte unterschiedlicher Marken; für spezielle Gerätemodelle ist möglicherweise kein Code verfügbar

  • Bedienbarkeit 
    gute und übersichtliche Tastenanordnung, aber größtenteils schwarze Tasten auf schwarzem Hintergrund (schlechter erkennbar)

  • Funktionsumfang 
    für bis zu acht Geräte verwendbar
    weitere Funktionen wie Macro-Power, Sender-Punch-Through und Lautstärke-Punch-Through (Beschreibung siehe oben)

  • Qualität 

    gute Verarbeitung, elegantes Aussehen, keine unangenehmen Ausdünstungen
    guter Druckpunkt der Tasten

  • Preis-/Leistungsverhältnis-Verhältnis 
    guter Preis (unter 15 Euro) für eine 8 in 1 Universalfernbedienung

Unsere Empfehlung

Die Hama 8 in 1 ist für alle gut geeignet, denen die Grundfunktionen je Gerät ausreichend sind. Die Fernbedienung ist einfach einzurichten und es können bis zu acht Geräte damit gesteuert werden. Allerdings kann es sein, dass für spezielle Geräte von nicht so gängigen Herstellern kein passender Code integriert ist und diese somit nicht bedient werden können. Gut geeignet ist die Fernbedienung für Geräte von bekannten Herstellern (Grundig, Philips, LG, Samsung...)

 

Sie suchen die Bedienungsanleitung für die Hama 8 in 1 Universalfernbedienung? Diese finden Sie über unsere Seite Bedienungsanleitungen.