Sie suchen eine Fernbedienungsapp für Ihr Smartphone, mit der Sie Geräte unterschiedlicher Hersteller und unterschiedlichem Alters bedienen können?


Mit der kostenlosen Universalfernbedienungsapp "SURE Universal Remote" von Sure Universal Ltd. können Sie mit dem Smartphone sowohl neuere Smart-Geräte als auch ältere Geräte mit einen IR-Empfänger steuern.

Ältere Geräte, die nicht netzwerkfähig sind und lediglich einen IR-Empfänger haben, können also über Infrarot bedient werden (wie mit einer herkömmlichen Fernbedienung). Aktuellere Geräte, die im Netzwerk registriert sind, werden über dieses Netzwerk gesteuert.

Damit machen Sie Ihr Smartphone zu einer Allzweck-Fernbedienung! 
Die Universalfernbedienungsapp "SURE Universal Remote" kann viele unterschiedliche Gerätearten schalten, wie z.B. TV-Geräte, Set-Top-/Kabelboxen, AV-Receiver, Disc-Player, Beamer, Heimautomation (Klimaanlagen, Smart Lights...).

Anmerkung:
Voraussetzung für das Steuern der älteren Geräte über Infrarot ist die Ausstattung Ihres Smartphones - dieses muss einen eingebauten IR-Sender haben.
Allerdings ist dies nicht bei allen Smartphones der Fall, vor allem aktuelle Modelle werden oft nicht mehr mit einem IR-Sender ausgestattet.
Am Beispiel der Samsung Handy-Modelle sieht man, dass z.B. die Modelle S4 und S6 mit einem Infrarot-Sender ausgestattet sind, die Modelle S3 und S10 aber keinen Infrarot-Sender besitzen.
Also erst mal die  Ausstattungsmerkmale Ihres Smartphones prüfen, wenn Sie ein Gerät über Infrarot steuern möchten.

Universalfernbedienung App SURE Universal Remote (für Android)

Die App ist für alle Android-Smartphones geeignet und kann im Google-Play Store downgeloaded werden (eine App für iOS-Smartphones wird im Apple AppStore für Smart-Geräte angeboten).

SURE App

SURE App2


Die Einrichtung Ihrer Geräte ist relativ einfach. Als erstes müssen Sie wählen, ob ein Gerät über WLAN oder über Infrarot gesteuert werden soll (siehe Abbildung).

Bestätigen Sie nun z.B. Infrarot, dann ist anschließend die Geräteart (z.B. TV, Set-Top-/Kabelboxen, AV-Receiver, Disc-Player, Beamer, Heimautomation) zu wählen. 

Danach werden Ihnen die umfangreichen Hersteller-Marken zur Auswahl angezeigt (lt. SURE Universal Ltd. Datenbank mit ca. eine Million IR-Geräten).

Wir haben die SURE App mit einem Receiver von Dreammedia (Dreambox) ausprobiert. Hierfür wurden uns nach der Hersteller-Marken Auswahl elf verschiedene Optionen für Dreammedia Receiver zum Testen angezeigt.
Diese elf Optionen haben wir durchgetestet, es werden die Funktionen von Ein/Aus und Programm +/- geprüft. Sobald die entsprechenden Funktionen bei der Dreambox angesprochen haben, haben wir diese Modell-Option bestätigt.

Nun ist die Universalfernbedienungs-App einsatzbereit für das Gerät. Die App ist für diesen Receiver in fünf Bedienfelder aufgeteilt. Diese Bedienfelder werden in den nachfolgenden Bildern dargestellt:

SURE App Einrichtung Dreambox

SURE App Einrichtung Dreambox2

SURE App Einrichtung Dreambox3

 SURE App Einrichtung Dreambox5SURE App Einrichtung Dreambox4

Die im Display blau hinterlegten Symbole sind für die Dreambox schaltbar. Wir haben etliche Befehle an der Dreambox getestet. Die Grundfunktionen, Video-Funktionen (z. B. bei Aufnahme auf SD-Karte o.ä.), numerische Tastatur, bunten Funktionstasten und auch die Sonderfunktionen sprachen alle an unserer Dreambox an. 

Weiterhin haben wir noch einen ans Heimnetzwerk angeschlossenen Fernseher von Samsung in die App integriert. Hierzu einfach beim Hinzufügen des Gerätes bei der Auswahl "WLAN" anwählen. Das TV-Gerät wird nach kurzer Zeit automatisch erkannt.

Anschließend ist die auf dem Bildschirm des TV-Gerätes erscheinende Abfrage über die Zugriffserlaubnis für Ihr Smartphone noch zu bestätigen und schon funktioniert auch die Steuerung des TV-Gerätes.

SURE App Einrichtung Samsung

SURE App Einrichtung Samsung2

SURE App Einrichtung Samsung3

Auch für unser Samsung TV-Gerät konnten wir alle für uns relevanten Funktionen schalten. Neben den in den oben gezeigten drei Bildern gibt es noch weitere Funktionen für das TV-Gerät. Vorhanden sind z.B. auch die Tasten für Guide (hier als Inhaltsverzeichnis bezeichnet), Source (hier Eingang) und SmartHub (hier Smart).

Ein weiteres Feature der Universalfernbedienungsapp " SURE Universal Remote" ist, dass man das Bedienfeld benutzerdefiniert anlegen kann. Außerdem kann eine Sprachsteuerung aktiviert werden. 
Der integrierte Mediaplayer sorgt dafür, daß Sie Audio-Dateien, Videos und Fotos vom Smartphone direkt auf Ihre Smart-Geräte streamen. Freigegebene Dateien können vom Smartphone auf das Heimnetzwerk kopiert werden und umgekehrt.

 

Fazit:
wem die generell etwas aufwändigere Handhabung einer App über das Smartphone nicht stört, der macht mit dieser App das Smartphone zu einer Universalfernbedienung für die sich im Haushalt befindenden Geräte.